U11: ECDC Memmingen – TSV Peißenberg 9:9

erneut hieß der Gegner Peißenberg!

Nach dem wir das Hinspiel in Peißenberg 11:8 verloren haben, waren die Kids scharf auf eine Revanche.

Das erste Spiel (Kleinfeld) ging mit 3-5 verloren. Die Eltern und auch Kinder dachten schon daran, dass es erneut eine Niederlage geben wird. Aber wider Erwarten wurden unsere Kids immer besser und fanden immer besser ins Spiel, je größer das Feld wurde.

Das 2te Spiel auf dem “Halbfeld” endete dann auch mit einem gerechten 3-3.

Das dritte und letzte Spiel wurde dann auf das für uns und Peißenberg ungewohnte komplette Spielfeld gespielt. Das Spiel fand aber mehr oder weniger fast nur im Drittel der Peißenberger statt und am Ende schafften wir es noch das gerechte 9-9 Endergebnis herzustellen und haben dieses Drittel mit 3:1 gewonnen!!

Viel Spaß hatten alle Kinder dann am Ende noch beim “SpaßPenalty” schießen, bei dem jedes Kind noch einen Penalty schießen durfte.

Vielen Dank an den Schiedsrichter, an alle Helfer und an die Gäste für das tolle Spiel!!!

es spielten:

Tor:
Jari Hafenrichter, Karola Mattner

Spieler:
Anthony Frank, Krystof Pilch, Diana Musa, Leandro Winter, Elias Müller, Leonard Pfaffengut, Eric Hotzel, Levi Wegmann, Felix Müller, Lian Schäfer, Gustaf Andersson, Maximilian Hasse, Jamal Sulejmanov , Moritz Wiche, Joshua Leutherer

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email