U11: ESV Kaufbeuren – ECDC Memmingen

schon vorab war eigentlich klar, dass es in Kaufbeuren für unsere „kleinen“ nix oder wenn dann nur wenig zu holen gibt, dass es gleich so wenig wird… das war nicht zu erwarten.

Leider gibt es auf Grund nicht zugelassener Zuschauer wieder keine Bilder und viel zu schreiben gibt es auch nicht. Vermutlich auch besser so, den Tag muss man ganz klar als Lehrstunde abhaken. Die wenigen Chancen von uns landeten an der Latte oder beim sicheren Goalie der Gastgeber. Egal auf welchem Spielfeld, unsere Kids hatten nirgends auch nur den Hauch einer Chance.

Nichts desto trotz am Dienstag gibt’s wieder Training und es geht hoffentlich noch länger aufs Eis und im Rückspiel in ein paar Wochen wird es dann sicher besser!

Es spielten:

Samuel Stich, Karola Mattner

Aaron Kopf, Anthony Frank, Ben Goldmund, Diana Musa, Eric Hotzel, Felix Schmidt, Felix Müller, Gero Mattner, Hugo Stumpf, Jonas Preisinger, Leandro Winter, Maxim Ruhl, Maximilian Hasse, Maximilian Kutschera, Raphael Wunsch, Timo Stumpf

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email