U13: knapper Sieg und Niederlage im Spitzenspiel

U13-II: EV Lindau II – ECDC Memmingen II 12:13

Viel gibt es zu einem Torfestival eigentlich nicht zu sagen!

Tore wie am Fließband, gab es am Wochenende in Lindau beim Spiel unseres jüngeren Jahrgangs auf beiden Seiten. Normal kann man bei unseren Spielen immer die Ausgeglichenheit hervorheben. Diesmal muss man vor allem unsere erste Reihe hervorheben, die 12 der 13 Tore erzielte. Der Unterschied zwischen den Reihen war dieses mal sehr stark zu sehen und so kam es immer wieder zu sehr ungleichen Duellen auf dem Eis. Auf jeden Fall lässt das Endergebnis aber noch alle Chancen für unsere jungen Indianer offen. Nächste Woche geht es zu den ungeschlagenen Tabellenführern nach Schongau, denen wir gerne die ersten Punkte abnehmen wollen, auch wenn die Trauben hier sicher sehr sehr hoch hängen.

 

U13: ECDC Memmingen I – ERC Sonthofen 4-6

Am Sonntag trafen die zwei klar dominierenden Mannschaften der U13-Landesliga aufeinander. Das erste Mal seit langem, konnten wir auch auf den kompletten Kader zugreifen, Sonthofen kam jedoch gerade mal mit 12+1 Spielern. Wer dachte, das wird wieder eine klare Kiste wie im Spiel in Sonthofen war auf dem Holzweg! Sonthofen trat wie ausgewechselt, schneller und wesentlich spritziger an und es entwickelte sich ein wirklich spannendes Spiel, mit dem besseren Ende für die Gäste aus Sonthofen. Man merkte unseren Kids an, dass es einfach ungewohnt war, wenn der Gegner auf dem gleichen Niveau spielt und auch mal dagegen hält und man nicht einfach durch die Reihen spazieren kann. Von den Spielanteilen her waren die jungen Indianer zwar klar besser, aber der ERC aus Sonthofen konnte unsere Abwehr ein ums andere Mal überlaufen und hatte zwar weniger, dafür die wesentlich bessere Chancen. Der Sieg war am Ende daher auch verdient.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel am Sonntag, 2.1. um 12:00Uhr gegen Sonthofen. Hier haben unsere Indianer nochmals die Chance die Tabellenführung zurückzuerobern. Davor gilt es am Sonntag, den 19.12. um 12Uhr nochmals volle Konzentration auf das Spiel gegen Ulm zu legen und dort die nötigen 3 Punkte zu holen!

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email