U17: SG ECDC Memmingen / VfE Ulm/Neu-Ulm – EV Bad Wörishofen 6:1

SG ECDC Memmingen / VfE Ulm/Neu-Ulm – EV Bad Wörishofen 6:1 (2:1/1:0/3:0)

Erster Sieg der U17 – mit deutlichem Ergebnis!

In ihrem vierten Spiel konnte die U17 nun ihren ersten – verdienten – Sieg feiern.
Nach einem etwas zähen und unkoordinierten Beginn wurde es doch spannend: Unsere Mannschaft ging zunächst in Führung, 40 Sekunden später erfolgte jedoch der Ausgleich. Kurz vor Ende des ersten Drittels konnte die U17 jedoch wieder einen Führungstreffer erzielen.
Im zweiten und dritten Spielabschnitt hatte der Gegner nur noch wenige Chance, welche durchwegs durch unsere starke Torhüterin Alina Salzer vereitelt wurden.
Im zweiten Drittel schoss Adrian Groß das 3:1 und im letzten Drittel baute unsere U17 die Führung mit drei weiteren Toren deutlich aus.
Starke Einzelspieler des Gegners konnten sich durch unser Zusammenspiel und die gute Mannschaftsleistung nicht durchsetzen, so dass das Spiel mit 6:1 für unsere U17 zu Ende ging.
Neben Adrian Groß erzielten Aaron Altuntov und Constantin Lehn jeweils zwei Tore, Alexander Trippel gelang der Abschlusstreffer.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email