U20: ECDC – EV Fürstenfeldbruck 5:3

3 Meisterschaftssspiel der Landesliga Gruppe1

Young Indians Memmingen – EV Fürstenfeldbruck 5-3

 

Zum 3. Spiel der Landesliga durfte die U20 am heutigen Abend den EV Fürstenfeldbruck in der Memminger Eissporthalle begrüßen. Wieder um 3 wichtige Punkte ging es bei der heutigen Partie. Da die Brucker noch als unbeschriebenes Blatt galten und noch kein Spiel absolviert hatten,wusste man im Trainerstab nicht so richtig, wie man ihnen begegnen sollte, da es in der Vergangenheit immer heiße und harte Duelle gegen FFB gab.

So ging es dann auch los. Ein gegenseitiges Abtasten, aber auch ein körperbetontes Spiel konnte man anfangs sehen. Da sich die U20 wieder mal mit Verletzungen und krankheitsbedingte Ausfällen durchkämpfen mussten, machten sie es bis dato gar nicht schlecht und erspielten sich auch ein paar Chancen. In der 11. Spielminuten war es dann Paul Felsch, der den Puck im Tor versenken konnte. Aber die Führung hielt nicht lange an und die Gäste konnten einen Aussetzer des ansonsten gut haltenden Torwart Felix Härtl überwinden und zum 1:1 ausgleichen.

Im 2. Drittel legten dann die Fürstenfeldbrucker mit ihrer überaus harten Gangart weiter los, provozierten die Memminger zu unnötigen Strafen und konnten dies ausnutzen und mit 1:2 in Führung gehen. Zusammenraufen und weiter spielen war die Ansage. Dies gelang dann auch und man konnte das Spiel wieder an sich nehmen und durch zwei Tore in der 38. (Basti Wiche) und in der 38. Minute (Dominik Fekete) in Führung gehen und verdient in die Pause mitnehmen.

Im letzten Drittel ging es dann munter weiter. Die Gäste versuchten nochmal alles und wurden mit dem Ausgleichsstreffer zum 3:3 belohnt. Man stellte sich schon auf eine Overtime ein. Aber ein Eishockeyspiel geht eben 60 Minuten. So kam es dann zum Doppelschlag durch Marco Weißbach und Vitus Wagner in der 56. Und 57. Spielminute mit sehr schön gespielten Kombinationen, die der U20 die wichtigen Tore bescherten und zum Viel umjubelten 5:3 Sieg.Somit blieben die wichtigen 3 Punkte in Memmingen.

 

Am Sonntag, 07.11. kommt es dann erneut zum Spitzenspiel der Landesliga Gruppe1. Zu Gast ist dann wieder der ERC Sonthofen. Spielbeginn ist um 18:30

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email