U9: Sieg in Füssen

Auswärtssieg am Kobelhang

Am 19.12.2021 ging es für unsere U9 zum zweiten Auswärtsspiel nach Füssen.
Alle Kids kamen hoch konzentriert aufs Eis und es konnte pünktlich um 13 Uhr los gehen.
Es war von Anfang an ein sehr ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften. Leider kam
Memmingen nicht so gut in die Partie wie Füssen. Somit ging das erste Drittel knapp an die
Gastgeber.

Nach einer kurzen Pause brauchten unsere Jungs und Mädels noch etwas Zeit, bis sie in Fahrt kamen.
Den Zuschauern bot sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, rassig, dynamisch, schnell und dabei
immer fair. Es gab auf beiden Seiten tolle Torchancen. Mit etwas mehr Glück konnten wir das
Mitteldrittel für uns entscheiden.

Im letzten Drittel konnten sich unsere Young Indians nochmals steigern und zeigten, wie so oft zum
Ende hin ihr stärktes Drittel. Mit diesem Einsatz gingen wir zum Esten Mal als Sieger vom Eis.

Die Freude unserer Young Indians sah man, als der Schiedsrichter den Schlusspfiff gab. Es wurde
gejubelt und gefeiert. Ein Lob an unsere Torschützen, sowie diejenigen, die die Pucks vor unserem
Tor fernhielten und damit auch hervorragende Verteidigungstechniken zeigten. Und zu guter Letzt
natürlich auch an unseren Goalie, der wieder stark gehalten hat.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und besonders beim EV Füssen für das faire Spiel.

Unsere BEV Rund geht am 02.01.2022 in Ravensburg weiter. Bis dahin wird fleißig trainiert und wir
hoffen wieder auf zahlreiche Fans, die uns in Ravensburg anfeuern.

Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Rusch ins neue Jahr 2022.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email