U13: ECDC – SG EV Pfronten / EV Füssen II 4:5 n.P.

ECDC – SG EV Pfronten / EV Füssen II 4:5 n.P. (2:1 / 1:2 / 1:1)

nach hartem Kampf verloren unsere Kids sehr unglücklich nach Penalty mit 4:5 n.P.

Nachdem wir in der Vorbereitung sang und klanglos in Pfronten verloren haben, hat man sich heute eigentlich nicht besonders viel erwartet!

Aber denkste! Bereits nach 2 Minuten klingelte es bei den Gästen im Gehäuse. Es dauerte bis zur 13ten Minute ehe die Gäste Ihre individuelle Stärke zeigten und den Ausgleich erzielten. Aber nur 2 Minuten vor Drittelende erzielten wir das 2-1.

Im zweiten Drittel ging der Spielfluss etwas verloren und die Gäste gingen innerhalb der ersten 3 Minuten sogar in Führung. Es war zu befürchten, dass wir jetzt wie im Freundschaftsspiel den Faden verlieren, aber dem war nicht so. Kurz vor Drittelende konnten wir den Ausgleich erzielen.

Im letzten Drittel gab es Chancen auf beiden Seiten und die Gäste gingen nach 10 Minuten in Führung. Es sah lange so aus, als wenn wir auf der Verliererstraße sind, aber 4 Minuten vor Schluss traf ein Fernschuss ins Tor der Gäste. Das Unentschieden konnten wir noch bis zum Ende retten.

Das Penaltyschießen ging dann leider an die Gäste.

Danke an die Schiedsrichter, die Gäste und die leider nur sehr wenigen Zuschauer, da nur Eltern im Stadion erlaubt waren.

Ein besonderer Dank an die vielen Helfer, die ein solches Spiel möglich machen!

 

Es spielten:

Tor:
Hanna Farkas, Alexander Sperling

Verteidigung/Sturm:
Andreas Bannikov, Caylee Nagle „A“, Even Schorer, Fabian Franke, Finn Wiche, Julian Stich, Leo Stiegeler, Lukas Trunzer „A“, Marcel Haas, Mike Desch, Nick Helfenstein, Paul Müller, Philipp Schlethauer, Robert Musa „C“, Timo Leininger, Yannick Klinger

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email